2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 6. December 2019 · 11:02 Uhr
 
 
 

»Dachauer Nachteule«

Training von militärischen Fähigkeiten

Siegermannschaften Dachauer-Nachteule (Foto: Reservistenkameradschaft Dachauer Land )

Am Wochenende, den 5. und 6. Oktober führte die Reservistenkameradschaft Dachauer Land eine Durchschlageübung unter dem Titel »Dachauer Nachteule« durch. Neben Orientierungs- und Meldeübungen mussten die teilnehmenden Reservistinnen und Reservisten in dreier-Teams nicht nur eine Marschstrecke von zirka 35 Kilometer im Korridor Bergkirchen– Erdweg– Altomünster zurücklegen, sondern auch diverse Hindernisse überwinden. So wurde Erkundung mit Booten auf einem Abschnitt der Amper und die Überquerung der Glonn mit Hilfe eines einfachen Seilstegs bewältigt. Selbst die nächtliche Ruhe war nicht gewährleistet. Statt Schlaf war Beobachten und Melden angesagt. Nächtliche »Feindkommandos« störten mit Fahrzeug- und Fußpatrouillen, hierbei kamen auch pyrotechnische Mittel zum Einsatz.

Dank gilt dem Deutschen Kavallerieverband e.V., die mit einer Reiterpatrouille und Mitgliedern des Reservistenarbeitskreis historische Bundeswehr Fahrzeuge, die die Wettkämpfer zu militärischem Verhalten und zu manchen Umweg zwangen. Besonderen Dank gilt dem THW Dachau und der Wasserwacht Dachau/Markt Indersdorf die durch ihre tatkräftige Mithilfe die Übung in dieser Form mit möglich gemacht haben.

Insgesamt haben an der Übung an die 100 Reservistinnen und Reservisten teilgenommen.