25.19°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 15. September 2019 · 16:05 Uhr
 
 
 

Neues Wasserschutzgebiet

Bekanntmachung der Stadtwerke Dachau

Das neue Wasserschutzgebiet für Dachau. (Foto: Stadtwerke)

Die Versorgung der Stadt Dachau mit Trinkwasser wird aus vier Brunnen in Feldgeding sichergestellt. Die Qualität des Dachauer Trinkwassers ist berühmt für seinen hohen Standard, denn alle Grenzwerte nach der Trinkwasserverordnung oder sonstiger Richtlinien werden im positiven Sinne bei weitem unterschritten beziehungsweise übertroffen. Eine genaue Wasseranalyse ist auf der Homepage der Stadtwerke Dachau unter »Wasser« veröffentlicht.

Damit die Versorgung der Stadt Dachau mit hochwertigem Trinkwasser auch für kommende Generationen gesichert bleibt, hat das Landratsamt Dachau im Amtsblatt für den Landkreis Dachau (Nr. 21 vom 18.08.2015), erlassen, dass gemäß §§ 51 und 52 des geltenden Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) in Verbindung mit Art. 31 Abs. 2 und Art. 63 des Bayerischen Wassergesetzes (BayWG) die Stadtwerke Dachau zur Sicherung der öffentlichen Wasserversorgung der Großen Kreisstadt Dachau in Dachau-Ost ein Wasserschutzgebiet ausweisen können.

Das neue Wasserschutzgebiet besteht aus dem Fassungsbereich (Schutzzone I), der engeren Schutzzone (Schutzgebiet II) und der weiteren Schutzzone (Schutzgebiet III). Im Lageplan sind die Grenzen des Schutzgebiets und der einzelnen Schutzzonen eingetragen. Der Plan kann auch während der Geschäftszeiten bei den Stadtwerken Dachau eingesehen werden.

In Abhängigkeit von der Art der Schutzzone sind verschiedene Handlungen hinsichtlich Eingriffe in den Untergrund und Umgang mit wassergefährdenden Soffen nicht mehr möglich oder unterliegen Einschränkungen. Was genau in welcher Zone zulässig ist, kann dem oben angeführten Auszug aus dem Amtsblatt des Landkreises Dachau entnommen werden Bekanntmachung der Stadtwerke Dachau über die Ausweisung eines neues Wasserschutzgebiets zum vorsorglichen Schutz einer künftigen Trinkwasserversorgung im Gewinnungsgebiet Dachau-Ost (Gemarkung Etzenhausen) und in der Gemeinde Hebertshausen (Gemarkung Hebertshausen) für die öffentliche Wasserversorgung der Stadtwerke Dachau. Die Versorgung der Stadt Dachau mit Trinkwasser wird aus vier Brunnen in Feldgeding sichergestellt.

Die Qualität des Dachauer Trinkwassers ist berühmt für seinen hohen Standard, denn alle Grenzwerte nach der Trinkwasserverordnung oder sonstiger Richtlinien werden im positiven Sinne bei weitem unterschritten beziehungsweise übertroffen. Eine genaue Wasseranalyse ist auf der Homepage der Stadtwerke Dachau unter »Wasser« veröffentlicht.