15.5°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 27. May 2018 · 09:29 Uhr
 
 
 

SPD Dachau vor Ort

Viele Teilnehmer bei der Stadteilbegehung

Bei bestem Wetter startet der Ortsteilrundgang der Dachauer SPD in Augustenfeld Nord. Der Rundgang führte nach dem Treffpunkt am Park & Ride Fahrradparkhaus, vorbei an den Kleingärten zur Schleißheimer Straße über die Robert-Koch-Straße, Hackenänger Straße und Feldigl-Straße. Mehr als 40 Besucher beteiligten sich. Für den Ortsverein begrüßte Anke Drexler die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit den SPD-Stadträten Volker C. Koch, Sylvia Neumeier und Fraktionsvorsitzender Christa Keimerl. Oberbürgermeister Florian Hartmann beantwortete den Bürgerinnen und Bürgern zahlreiche Fragen. Ganz aktuell beschäftigte das geplante Parkhaus und der Neubau eines Kinos durch einen ortsansässigen Betreiber die Anwohner.

Das Projekt ist klar ein Gewinn für Dachau, wie Bürger äußerten. Um die Sorgen wegen einer zukünftigen Beschattung ernstzunehmen, sieht das Verfahren im Stadtrat eine Studie zur Beschattung vor, so die Stadträte. Lob gab es auch für die Parkraumbewirtschaftung, die Verkehrs- und Parksituation im Umfeld des S-Bahnhofs sei jetzt entspannt. Nördlich der Schleißheimer Straße berichteten Bürger dagegen über erhöhten Parkdruck. An Lösungen wird bereits gearbeitet, so Oberbürgermeister Hartmann. Eine engagierte ältere Bewohnerin berichtete davon, regelmässig Abfall aufzusammeln. Sie erhielt Beifall für ihr Engagement. Die Leerungen der öffentlichen Abfallbehälter erfolgen regelmässig, das Volumen nimmt stetig zu, so Oberbürgermeister Hartmann.

Mehr Rücksichtnahme von Verkehrsteilnehmern, auch von Fahrradfahrern, wünschten sich die Teilnehmer der Ortsteilbegehung am Übergang vor dem S-Bahnhof und auf der Schleißheimer Straße. Das Gespräch vor Ort fand viel Zuspruch, die Dachauer SPD wird die Reihe weiter fortsetzen.