23.72°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 15. September 2019 · 15:54 Uhr
 
 
 

Spendenerlös Raiffeisenbier-Aktion

8.000 Euro für gemeinnützige Landkreisvereine

Spendenübergabe mit (von li) VR-Mitarbeiter Erika Anzenberger, Fabian Boldt, Geschäftsstellenleiter Helmut Steger, Katharina Wärmann, Corinna Häring und der Präsident des Faschingsvereins Christoph Gattinger. (Foto: VR Bank)

Über eine Spende der Geschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank Dachau freut sich der Faschingsverein Kammerberg-Fahrenzhausen. Das Geld stammt aus einer Spendenaktion, welche die Bank anlässlich des 200. Geburtstags des Genossenschaftsgründers Friedrich-Wilhelm Raiffeisen ins Leben gerufen hat. Zu diesem Anlass ließ die Bank von einer lokalen Brauerei ein spezielles Raiffeisen-Jubiläumsbier abfüllen, das gegen Spende in allen Geschäftsstellen abgeholt werden konnte.

In der Geschäftsstelle Fahrenzhausen wurden 300 Euro gesammelt, die nun von Geschäftsstellenleiter Helmut Steger und seinem Team aus der Geschäftsstelle Haimhausen an den Faschingsverein Kammerberg-Fahrenzhausen übergeben wurden.

Insgesamt wurden im Raiffeisenjahr durch die Bierspendenaktion der Dachauer Genossenschaftsbank fast 8.000 Euro gesammelt. Das Geld wurde jeweils von den Geschäftsstellen vor Ort an gemeinnützige Vereine und Organisationen verteilt.

Bei der Übergabe freute sich der Präsident des Faschingsvereins Kammerberg-Fahrenzhausen, Christoph Gattinger, das Geld wird für die anstehende Faschingssaison verwendet. Der Faschingsverein ist weit über die Landkreisgrenzen bekannt durch die professionellen Showprogramme, die jedes Jahr neu einstudiert werden.