22.64°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 27. June 2019 · 08:01 Uhr
 
 
 

Erlös des DAKA-Cups

Grundschule freute sich über 1.100 Euro

Ein gemeinsames Foto von allen beteiligten. (Foto: DAKA-Cup)

Dachauer und Karlsfelder Golfspieler veranstalten jährlich den sogenannten DAKA-Cup (Dachau–Karlsfeld Cup), um sich in ihrem gemeinsamen Hobby zu vergleichen. Den Erlös hieraus spenden sie an soziale Einrichtungen abwechselnd in Dachau und Karlsfeld. In diesem Jahr konnte Günther Langheinrich vom Karlsfelder Golfclub 1.100 Euro an die Gemeinde Karlsfeld für die Grundschule an der Krenmoosstraße übergeben.

Das Geld soll Kindern zu Gute kommen, deren Eltern es schwer fällt, zusätzliche Kosten wie für Schulausflüge, Klassenfahrt oder besonderes Material zu übernehmen. Die Übergabe fand vor dem Weihnachtsbaum der Grundschule an der Krenmoosstraße statt.

Christine Steingrübner vom Elternbeirat, Konrektorin Sabine Gerhäußer, Schulleiterin Barbara Sparr, Günther Langheinrich und Horst Ullmann vom Goldclub, Elternbeiratsvorsitzende Ragna Otto, Bürgermeister Stefan Kolbe und  zwei Schüler machten noch eine gemeinsammes Foto.