-1.58°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 13. December 2018 · 11:57 Uhr
 
 
 

Generationswechsel nach 28 Jahren

Neue Vorstandschaft beim KJR Dachau

Der neu gewählte Vorstand des KJR: Christoph Reith, Sascha Goertz, Veronika Weinbacher, Stephan Batteiger, Agata Michna, Niklas Ledutke und Tobias Thalmeier. (Foto: KJR)

Am 18. Mai fand im Pfarrheim St. Peter die Vollversammlung mit Neuwahlen des Kreisjugendrings Dachau (KJR) statt. Nach einer kurzen Informationsrunde der Vertreter aller im KJR organisierten Jugendverbände, stellte der Vorstand den Jahresbericht und den Kassenbericht des letzten Jahres vor.

Den anstehenden Neuwahlen war die einjährige Tätigkeit einer KJR-internen »Kandidatenfindungs-Kommission« vorangegangen, so dass es für jeden Vorstandsposten einen Wahlvorschlag gab. Dr. Herbert Kaltner, bisheriger Vorsitzender des KJR, trat nach 28 Jahren Vorsitz nicht mehr an, sein bisheriger Stellvertreter, Sascha Goertz bleibt dem KJR Dachau künftig als Beisitzer erhalten. Der neue Vorsitzende heißt Stephan Batteiger, ist 28 Jahre alt und führt als Wirtschaftsinformatiker ein eigenes Unternehmen, das er bereits in Studienzeiten gegründet hat. Er vertritt die Sportjugend im KJR. Seine einstimmig erfolgte Wahl nahm er dankend an.