11.61°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 30. May 2020 · 10:01 Uhr
 
 
 

»Anfassen und ausprobieren!«

Polizei in der Kinderkrippe Regenbogen

Keine Berührungsängste hatten die Regenbogen-Kinder mit Polizeihauptmeister Riesebeck. (Foto: privat)

Letzte Woche besuchte Polizeihauptmeister Alexander Riesebeck von der Polizeiinspektion Dachau mit einen Streifenwagen die Kinderkrippe Regenbogen in Altomünster. Die Kleinen im Alter von ein bis dreieinhalb Jahren waren ganz aufgeregt und fieberten am Zaun dem heranfahrendem Streifenwagen entgegen.

Nach der Ankunft stürmten die Kleinen das Fahrzeug und durften sich ausprobieren, sogar die Handschellen klickten und das Blaulicht samt Sirene wurde angeschaltet. Und natürlich wurde die Drohung »Wenn du böse bist, kommt die Polizei und nimmt dich mit!« widerlegt - das glaubt nun wirklich niemand mehr.