9.95°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 30. May 2020 · 09:19 Uhr
 
 
 

Audi Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Gestern Vormittag kam ein Audi Lenker in Bergkirchen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mazda. Am Sonntag, den 8. Dezember, gegen 9.15 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Dachauer mit seinem Audi auf der Sonnenstraße in Richtung Eisolzried. Kurz nach der Einmündung zur Bachener Straße kam er aus bisher noch ungeklärter Ursache von seinem Fahrstreifen ab und auf die Gegenfahrbahn.

Der Audi kollidierte mit einem entgegenkommenden Mazda, der von einem 66-jährigen Mann aus Deutenhausen geführt wurde. In den Mazda fuhr dann noch ein Fiat, der ebenfalls in Richtung Günding unterwegs war. Der Fiat Fahrer, ein 46-jähriger aus Palsweis und der Mazda Lenker blieben unverletzt. Der Unfallverursacher musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Dachau eingeliefert werden. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20000 Euro.