15.59°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 6. April 2020 · 13:01 Uhr
 
 
 

2.000 Euro für die Tiere

Spende von Dr. Thomas Gehard

Beate Radda nahm gerne den Spendenscheck von Dr. Thomas Gehard entgegen. (Foto: chk)

Jedes Jahr spenden die Mitarbeiterinnen der Augenarztpraxis den Inhalt ihres Trinkgeld-Schweinchens für einen guten Zweck. Auf eine große runde Summe stockt der Chef Dr. Thomas Gehard auf, dann wird überlegt, welche gemeinnützige Organisation sich über den Geldsegen freuen darf.

»Mir ist wichtigt, dass unsere Spende im Landkreis bleibt«, so Dr. Gehard. Er greift die Vorschläge seines Teams gerne auf und unterstützt jährlich einen anderen Verein aus der Region. Für den Tierschutzverein haben sich seine Ehefrau, ehemalige Katzenbesitzerin, und einige Mitarbeiterinnen, die selber Katzen halten, stark gemacht. Und weil der Chef früher einen Hund hatte und sehr tierlieb ist, war er gerne einverstanden.

Die zweite Vorsitzende des Dachauer Tierschutzvereins, Beate Radda, durfte letzte Woche den Spendenscheck entgegennehmen und bedankte sich im Namen des Teams und vor allem der Tiere sehr herzlich bei Dr. Gehard.

»Und wenn ich mal mehr Zeit habe, dann möchten meine Frau und ich wieder Hund und Katze«, so Dr. Gehard. Natürlich hat er versprochen, dass er dafür im Tierheim vorbeikommt - vielleicht warten dann ja die neuen Familienmitglieder schon auf die Gehards.