12.78°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 24. October 2020 · 19:41 Uhr
 
 
 

Erneuerung der Erdgasleitung

Stadtwerke investieren ins Versorgungsnetz

Von 14. September bis voraussichtlich Ende November finden die Sanierungsarbeiten in der Feldiglstraße statt. (Foto: Stadtwerke Dachau)

Die Stadtwerke Dachau sanieren sukzessive das Erdgasnetz in der Stadt. In der Zeit vom 14. September bis voraussichtlich Ende November 2020 wird die Erdgasleitung in der Feldiglstraße (zwischen Schleißheimer Straße und Friedenstrasse) in Dachau Ost erneut. Die Sanierungen sind nötig, da die Rohrleitungen veraltet sind und vermehrt zu Umhüllungsschäden neigen, die zu Rohrbrüchen führen können.

Mit einer Länge von zirca 280 Metern erstreckt sich die Baumaßnahme über die gesamte Straße. Zu Beginn der Bauarbeiten ist es erforderlich, die Feldiglstraße komplett zu sperren, anschließend wird eine Wanderbaustelle eingerichtet. Während der Bauarbeiten ist der Anliegerverkehr von beiden Seiten frei bis zur Baustelle, es besteht allerdings keine Durchfahrtmöglichkeit. Die Anwohner haben aber in der Regel immer die Möglichkeit, mittels gelegter Fahrbahnbrücken zu ihren Grundstücken zu gelangen. Für Fußgänger und Fahrradfahrer bleibt die Straße während der gesamten Bauphase passierbar.

Gegen Ende der Baumaßnahme wird die erneuerte Leitung an das Erdgasnetz der Stadtwerke Dachau angeschlossen, wodurch es zu kurzzeitigen, flächenmäßig begrenzten Versorgungsunterbrechungen kommen kann. Die betroffenen Anwohner und Eigentümer werden hierüber gesondert informiert.

Die Stadtwerke Dachau bitten um Verständnis für während der Baumaßnahme auftretende Lärmentwicklungen und Verkehrsbehinderungen. Die Stadtwerke versuchen die Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten.