1.52°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 28. March 2020 · 09:22 Uhr
 
 
 

KünstlerINNENweg: Führung zum Internationalen Frautentag

Gästeführerin Nina Schiffner lädt gemeinsam mit Oberbürgermeister Florian Hartmann und der Dachauer SPD am Sonntag, den 8. März zu einem Malweiber-Spaziergang ein. Am internationalen Frauentag geht es dabei um die Künstlerinnen der Stadt Dachau um 1900, ihre Lebenssituation und ihren Platz in Kunst und Geschichte.

Entlang des überwiegend an den Dachauer Malern orientierten Künstlerwegs gibt Nina Schiffner Einblicke in die schwierige Situation der weiblichen Vertreterinnen dieses Genres um 1900. Abwertend »Malweiber« genannt, erkämpften sich die malbegeisterten Damen mit Originalität, Durchsetzungswillen und Zähigkeit ihren heute unbestritten Platz in der Kunstszene. Heutzutage würde man sagen, sie waren emanzipiert, weil sie ihren Platz erkämpften.

Die Dachauer SPD ist stolz auf die Errungenschaften der Frauenbewegung in den letzten 120 Jahren – und es gibt immer noch einiges zu tun, wenn man sich beispielsweise den Frauenanteil im Stadtrat so ansieht.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 8.März die frei zugängliche Rathausterrasse (Durchgang am Rathaus) um 14 Uhr, die Führung endet um zirka 15.30 Uhr. Danach besteht Gelegenheit zu Gespräch und Austausch in einem gemütlichen Rahmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.