19.57°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. May 2021 · 20:45 Uhr
 
 
 

Mann besprüht Frau mit Pfefferspray

Am Mittwochvormittag, den 10. März, klingelte ein Mann in der Loestraße in Dachau an einer Haustüre und eine 58-jährige Bewohnerin öffnete ihm. Die männliche Person zog plötzlich vor ihr ein sogenanntes Tierabwehrspray in Form einer Pistole aus der Jackentasche und drückte ab. Durch den Reizstoff erlitt die Frau leichte Verletzungen im Gesicht. Anschließend flüchtete der Täter.

Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen mit einem Großaufgebot der Dachauer Polizei und umliegender Dienststellen, sowie Polizeihunden, konnte der vermeintliche Tatverdächtige in München durch dortige Einsatzkräfte gefasst und vorläufig festgenommen werden. Gegen den 37-Jährigen aus Schwörstadt in Baden Württemberg wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen der genauen Tatumstände dauern noch an.