7.15°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 29. March 2020 · 17:44 Uhr
 
 
 

Rotary Wunschkarten Aktion

Übergabe am Heiligen Abend

Wunschkarten-Übergabe des Rotary Club Dachau am Heiligen Abend an die Senioren im Caritas Altenheim Marienstift. (Foto: Rotary Club Dachau)

Zum dritten Mal veranstalte der Rotary Club Dachau seine Christkindl Wunschkarten Aktion im Caritas Altenheim Marienstift in der Schillerstrasse 40 in Dachau. Es kamen 93 ausgefüllte Wunschkarten zusammen, die in der Clubversammlung an Clubmitglieder verteilt wurden. In den darauf folgenden Wochen wurden die Wünsche von unseren Clubmitgliedern besorgt und verpackt. Die Namen der Betreffenden blieben anonym. Neben vielen Körperpflegeartikeln, Fingernagelfeilen und Scheren gab es auch Buch- und Bekleidungswünsche wie Schlafanzüge, Jacken, Schuhe und Hosen. Drei Wünsche stachen besonders hervor;  ein Mittagessen im Stadtkeller, ein Kasten Augustiner sowie eine Stange Rothändle für einen altehrwürdigen Raucher. Letzterer überstieg zwar das Einzelbudget und die  ethische Vorstellungen von möglichen Wünschen um ein Vielfaches, aber auch der konnte erfüllt werden.

Peter Reischl, der derzeitige Präsident des Rotary Clubs Dachau, sieht in dem regionalen Projekt die besondere Verbundenheit des Rotary Club Dachau zum Landkreis und zur Stadt Dachau. Eine Fortsetzung, vielleicht an anderer Stelle im kommenden Jahr, ist nicht auszuschließen.

In die Aktion mit eingebunden waren, wie auch schon in den Vorjahren, die Jugendlichen des RC Dachau, die sich als Young Rotary als Mitglied der rotarischen Familie sehen und der rotarischen Idee aktiv verpflichtet fühlen. Mehr als 20 Studenten, Schüler und Auszubildende sind Mitglieder von Young Rotary Dachau. Sie setzen sich überwiegend für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Pünktlich zu Weihnachten am 24.12. um 10 Uhr war es dann soweit. Die Geschenke wurden von Mitgliedern des Rotary Club Dachau und Young Rotary Dachau an die Senioren überreicht. Während der persönlichen Übergabe kam es zu herzergreifenden Situationen und Gesprächen auf den Zimmern mit den Bewohnern. Ein Erlebnis der besonderen Art mitten in Dachau.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Mitarbeiter im Caritas Altenheim Marienstift, die uns bei der Umsetzung der Geschenkübergabe tatkräftig unterstützt haben. Das Team rund um Herrn Pabst hat maßgeblich zum Gelingen der wunderbaren Aktion beigetragen.