2.21°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 27. January 2020 · 04:17 Uhr
 
 
 

Tennis-Super-Senior

WM-Silber für ASV holt Dr- Werner Marx

Die Deutsche Mannschaft mit Team Großbritannien (Mitte von li) Wilfried Mahler, Horst Schmützsch, Werner Marx und Herbert Althaus. (Foto: ASV)

Der ASV Dachau hat einen Vizeweltmeister: Bei der Tennis-WM der Supersenioren in der AK 85 + hat Dr. Werner Marx mit dem Deutschen Team die Silbermedaille gewonnen.

Im kroatischen Umag waren in der ältesten Altersklasse neben der deutschen Auswahl die Teams aus Australien, Schweden, Großbritannien und den USA am Start. Gespielt wurde im Round Robin-Modus »Jeder gegen Jeden«. Dabei setzten sich die deutschen Herren zunächst souverän mit 3:0 gegen die Auswahl Australiens durch, bevor ein 2:1-Sieg gegen Schweden gelang. Beide Male trat der 85-jährige ASV-Spieler im Doppel an und gab sowohl an der Seite seines Teamkollegen Horst Schmütsch, als auch mit dem Deutschen Meister in der AK 85, Herbert Althaus, in beiden Partien jeweils lediglich ein Spiel ab. Gegen Großbritannien setzten sich die deutschen Supersenioren wiederum mit 3:0 durch. Zu diesem Erfolg steuerte der Weltranglistenfünfte Marx, der in Olching lebt, wiederum den Doppelpunkt mit bei. Die DTB-Auswahl musste sich lediglich den USA mit 0:3 geschlagen geben und den Amerikanern damit Gold überlassen.