-2.14°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 2. March 2021 · 05:38 Uhr
 
 
 

Verkürzte Ausbildung

Erfolgreiche Abschlüsse für drei Azubis

Vorstand Johann Schöpfel und Ausbildungsleiterin Julia Bühl mit Eva Greppmeier, Jonas Peter und Dominik Neumeier (von li). (Foto: VR Bank)

In der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG konnten drei Auszubildende ihre Banklehre auf zwei Jahre verkürzen und erfolgreich abschließen. Bankvorstand Johann Schöpfel gratulierte den frischgebackenen Bankkaufleuten Eva Greppmeier, Dominik Neumeier und Jonas Peter zu ihrer guten Leistung. »Wir sind stolz auf unsere jungen und gut ausgebildeten Mitarbeiter«, so Johann Schöpfel.

Eva Greppmeier aus Jetzendorf wurde in der Berufsschule für ihren guten Abschluss geehrt. Sie hat sich für einen Studienplatz in Betriebswirtschaft beworben. Während der Ausbildung hatte sie Freude daran, mit vielen unterschiedlichen Menschen zusammenzukommen. Auch Dominik Neumeier aus Reichertshausen möchte sich weiterbilden und hat sich in der BOS Scheyern eingeschrieben. Ein Anschlussstudium ist sein weiteres Ziel.

Jonas Peter aus Altomünster bleibt weiterhin in der Volksbank Raiffeisenbank Dachau und ist von nun an als Juniorberater für die Kundinnen und Kunden in der Geschäftsstelle in Erdweg da. »Am interessantesten während meiner Ausbildung war der Einblick in die verschiedenen Abteilungen«, berichtete er.

Dank einer intensiven Vorbereitung sind die Auszubildenden der Volksbank Raiffeisenbank Dachau seit vielen Jahren in ihren Abschlussprüfungen sehr erfolgreich. Auch in der Berufsschule erzielen sie regelmäßig sehr gute Noten. »Wir fördern gezielt und kontinuierlich mit Schulungen und legen neben der beruflichen Qualifikation auch großen Wert auf die sozialen Kompetenzen der Auszubildenden«, so Ausbildungsleiterin Julia Bühl.