16.98°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 7. July 2020 · 22:01 Uhr
 
 
 

»Demenzfreundliche Apotheke«

13 Apotheken im Landkreis unterstützen die Initiative

Apotheker und Apothekenfachangestellte trafen Demenz-Experten bei einer Schulung in den Räumen der BKK ProVita. (Foto: Gesundheitsregion Plus)

Die Initiative »Demenzfreundliche Apotheke« ist eine landkreisweite Aktion zur Unterstützung von Menschen mit Demenz respektive deren Angehörigen. Alle teilnehmenden Apotheken sind an einem Aufkleber zu erkennen. Zusätzlich führen die Apotheken Broschüren mit den wichtigsten Ansprechpartnern zu Fragen der Diagnose, Behandlung, Versorgung und Betreuung bei Demenz im Landkreis Dachau. Bisher haben sich 13 Apotheken sowie das Helios Amper Klinikum der Initiative angeschlossen. Initiatorin ist Annette Eichhorn-Wiegand von der Gesundheitsregion Plus.

Bei einer Info-Veranstaltung zum Thema trafen sich Apotheker und Apothekenfachangestellte vergangenen Samstag in den Räumen der Krankenkasse BKK ProVita in Bergkirchen. Dr. Christian Lechner, Leiter der Abteilung für Neurologie und Neurogeriatrie am Helios Amper Klinikum Dachau, referierte über wissenschaftliche Grundlagen verschiedener Demenzerkrankungen und die vielfältigen Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie. Apotheker Dr. Michael Brüch schulte die medikamentöse Therapie und gezielte Beratung der Patienten zur Einnahme. Angelika Keller vom Landratsamt Dachau erklärte die Aufgaben der Seniorenfachberatung und Betreuungsstelle, außerdem verschiedene Initiativen und Projekte im Landkreis zur Demenz.