21.25°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 7. July 2020 · 19:51 Uhr
 
 
 

»Die MAG bleibt in Bewegung«

Zehnmal von Dachau nach Paris gelaufen

Krönender Abschluss des Lauf-Jahres war die MAG-Teilnahme am VR-Firmenlauf. (Foto: MAG)

Die Schülerinnen und Schüler der MAG (Mittelschule Dachau an der Anton-Günther-Straße) können dieses Jahr voller Stolz von sich behaupten, definitiv nicht »lauf-faul« gewesen zu sein.

Begonnen hatte das MAG-Laufjahr mit dem herbstlichen 24-Stunden-Lauf, bei dem alle bei teilweise wenig freundlichen Wetter über eine Woche hinweg tapfer ihre Runden gedreht und damit ganz nebenbei über 5.000 Kilometer zurückgelegt haben.

Im allgemeinen Sportunterricht stand Laufen danach weiterhin im Fokus und im Frühsommer stellten sich die jungen Athletinnen und Athleten dann einer weiteren Herausforderung: Laufen für gute Noten. Dies bedeutete 45 Minuten gemeinsames Laufen ohne Unterbrechung, aber dafür mit gemeinsamer Unterstützung und gegenseitiger Motivation, wodurch die Schülerinnen und Schüler die nächsten 2.500 Kilometer auf ihr Laufkonto gutschreiben konnten.

Den Höhepunkt des MAG-Laufjahres bildete dann die Teilnahme am Dachauer Firmenlauf der VR-Banken, bei dem nicht nur die Vergrößerung der persönlichen Kilometerbilanz im Vordergrund stand, sondern vielmehr, dass die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit ihrer individuellen Leistungsbereitschaft etwas Schönes für ihre Schule erreichen konnten. Am Ende stand ein Scheck von 1.480 Euro, den alle voller Euphorie und Freude für die Klassenkasse entgegen nahmen.

Voller Stolz können die MAG-Läuferinnen und Läufer zurückblicken und mit der beruhigenden Gewissheit in die  Sommerferien gehen, dass sie von beinahe jedem europäischen Urlaubsort ohne Probleme zurück nach Dachau laufen könnten.