19.46°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 15. August 2020 · 00:26 Uhr
 
 
 

Ewiges Kommen und Gehen

Happy Endings für Tierheim-Katzen

Borani wollte mit Menschen nix zu tun haben. Er hat einen Freigängerplatz auf einem großen Areal bekommen, wird dort gut versorgt und macht sein Ding. (Foto: TH Dachau)
 

»Sobald wir mal durchatmen wollen, weil einige Samtpfoten ein neues Zuhause gefunden haben, kommt bestimmt Nachschub um die Ecke«, so Wolfgang Petrick aus dem Dachauer Tierheim. »Es ist ein ewiger Kreislauf und leider stranden immer mehr und immer öfter schwer verletzte Tiere bei uns«. Aber wenn die Katzen dann liebevoll aufgezogen und medizinisch versorgt sind, finden sie meist ein schönes liebevolles Zuhause. Leichter haben es natürlich süße Katzenkinder oder sehr verschmuste Exemplare, die die Interessenten im Sturm erobern. Oft lohnt aber auch ein zweiter Blick auf die ruhigen, älteren, gehandikapten Tiere, die ihr großes Herz erst öffnen, wenn sie Vertrauen gefasst haben.

Ein paar Fotos von glücklich vermittelten Tieren hat uns das Tierheim zur Verfügung gestellt: junge stolze Schönheiten, ein Wildfang und ein schwer kranken Kater. Alle haben dank großer Tierfreunde eine neue, für sie passende Familie gefunden.

Wer sich für eine Katze interessiert, kann gerne zu den Öffnungszeiten in der Dachauer Roßwachtstraße 33 vorbei kommen oder telefonisch anfragen unter 08131-53 610.