18.92°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 5. August 2020 · 20:42 Uhr
 
 
 

Hauptversammlung mit Neuwahlen

Dachauer Trachtler bestätigen Vorstand im Amt

Die neu gewählte Vorstandschaft der Ampertaler. (Foto: privat)

Auf der Jahreshauptversammlung des Volkstrachtenerhaltungsvereins D’Ampertaler Dachau musste turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt werden. Manfred Hinterscheid wurde als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt, ebenso sein Stellvertreter Markus Erhorn. Beide haben ihre Ämter seit zwei Jahren inne. Außerdem wurden Frank Ehrhardt-Gudra (1. Kassier), Anja Kreter (1. Schriftführerin), Stefan Konicsek (Trachtenwart und Inventarverwalter), Evi Wittmann (Deandlvertreterin), Uwe Pohl (Fähnrich) und Heinz Riedlbeck (Vereinsmusiker) in ihren Ämtern bestätigt. Ergänzt wird der Vorstand in Zukunft von zwei neuen Gesichtern: Ludwig Wirth (2. Kassier) und Rene Ziegler (2. Schriftführer).

Anschließend bestellte die Versammlung Sigi Gattinger und Stefan Hinterscheid zu ihren neuen Revisoren. Die Wahlen verliefen jeweils harmonisch und ohne Überraschungen. Für keines der Ämter stand mehr als ein Kandidat zu Verfügung.

Manfred Hinterscheid nannte während seiner Ansprache das »Dachauer Messerverbot« als eines der prägendsten Themen der vergangenen Amtszeit. »Danke an alle die dabei mitgeholfen haben, dass wir 2019 endlich wieder mit unserem Besteck zum Dachauer Volksfest ziehen dürfen.«

Außerdem verkündete Hinterscheid, dass die Ampertaler sich in diesem Jahr am Isargaufest beteiligen werden, begleitet von der Dachauer Knabenkapelle.