19.59°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 7. July 2020 · 20:50 Uhr
 
 
 

Herausragende Abschlüsse

Sechs neue Bankkauffrauen und -männer

Die sechs Auszubildenen(von li) Ausbildungsleiterin Julia Bühl, Fabian Kraut, Paula Neisser, Johanna Miksch, Katharina Tourbeslis, Annalena Engel, Jonas Mayer und Vorstandssprecher Thomas Höbel. (Foto: VR Bank)

Annalena Engel, Johanna Miksch, Paula Neisser, Fabian Kraut, Jonas Mayer und Katharina Tourbeslis erreichten mit einem Durchschnitt von 89,2 Prozent das beste mündliche Prüfungsergebnis seit die Ergebnisse in der Volksbank Reifeisenbank dokumentiert werden. Die drei weiteren Auszubildenden dieses Jahrganges Sebastian Schmidt, Lukas Stelzer und Maximilian Niedermair konnten ihre Banklehre auf zwei Jahre verkürzen und bereits im Sommer 2018 erfolgreich abschließen. »Seit 2002 halten wir die Prüfungsergebnisse fest und noch nie hatten wir einen so hohen Durchschnitt«, berichtete Julia Bühl. Die Ausbildungsleiterin freute sich sehr mit den jungen Kollegen.

Vor einem Jahr hat sie die Stelle von ihrem Vorgänger Sebastian Schruff übernommen und legt wie dieser großen Wert auf nachhaltige Ausbildungsinhalte. Bankvorstand Thomas Höbel gratulierte den frischgebackenen Bankkaufleuten zu ihrer herausragenden Leistung. »Wir sind sehr stolz auf unsere jungen und gut ausgebildeten Mitarbeiter«, so Thomas Höbel. Die guten Ergebnisse führt Thomas Höbel auf die hochwertige und praxisbezogene Ausbildung zurück. »Alle unsere Azubis dürfen vollwertig mitarbeiten«, so Höbel. Übernommen werden alle und bleiben zunächst in ihren Geschäftsstellen.

An ihrer Ausbildung gefielen Johanna Miksch vor allem die gemeinsamen Erlebnisse. Paula Neisser hat sich insgesamt »gut aufgehoben gefühlt« und Fabian Kraut schätzt den abwechslungsreichen Berufsalltag mit Kundenkontakten. »Wir fördern gezielt und kontinuierlich mit Schulungen und legen neben der beruflichen Qualifikation auch großen Wert auf die sozialen Kompetenzen der Auszubildenden«,betonte Ausbildungsleiterin Julia Bühl.