20.95°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 13. June 2021 · 20:28 Uhr
 
 
 

Landratsamt erhält Plakette

Mitgliedschaft im Familienpakt Bayern

Landrat Stefan Löwl mit Marlene Christ von der Wirtschaftsförderung. (Foto: Steffen Varga )

Gut sichtbar auf einer großen Plakette wird es künftig im Landratsamt in Dachau zu sehen sein: der Landkreis Dachau ist Mitglied im Familienpakt. Und das bereits seit Ende 2019.

Behörden wie das Landratsamt bieten bereits unterschiedliche Modelle zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Gleitzeit, unterschiedliche Teilzeitmodelle, Homeoffice und Job-Sharing ermöglichen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Work-Life-Balance. Durch die Pandemie ist das Thema jedoch mehr in den Fokus gerückt und fordert Unternehmen heraus, neue Wege zu gehen.

Im Februar 2021 gelang mit der Onlineveranstaltung zum Thema »Betriebliches Familienbewusstsein - Was nutzt es und wie kann es gelingen?« die erste Kooperation mit dem Familienpakt Bayern. Auch zukünftig sollen weitere Veranstaltungen für die Unternehmen im Landkreis folgen. Das Landratsamt möchte hier Vorbild sein und hofft, dass viele Unternehmen im Landkreis nachziehen. Denn die Mitgliedschaft im Familienpakt Bayern ist kostenlos und bietet den Mitgliedern ein großes Netzwerk, Information und Hilfestellungen. »Eine Krise wie diese Pandemie, erfordert von Unternehmen mehr, als nur der Arbeitgeber zu sein. Lassen Sie sich unterstützen!«