9.2°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 13. May 2021 · 23:59 Uhr
 
 
 

Losglück zum Frühling

PS-Gewinn von 10.000 Euro mit der Sparkasse

Alois und Anneliese Zollbrecht (li) freuten sich sehr über den Gewinn. Rechts Ulli Göttler von der Sparkasse. (Foto: Sparkasse)

»Das ist ein tolles Frühlingsgeschenk«, freute sich Anneliese Zollbrecht. Das Ehepaar Zollbrecht hat mit dem PS-Los der Sparkasse Dachau 10.000 Euro gewonnen. Ulli Göttler, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle Altstadt, überbrachte Alois und Anneliese Zollbrecht die erfreuliche Nachricht und gratulierte mit einem Blumenstrauß in der Sparkasse. Die beiden freuten sich sehr über den Gewinn und müssen erst einmal überlegen, ob sie das Geld für ein neues Auto oder zur Renovierung des Hauses verwenden.

Das PS-Sparen der Sparkasse ist eine Kombination aus Sparen und Lotterie. Ein Los kostet fünf Euro im Monat, wobei immer die gleiche Losnummer gespielt wird. Von den fünf Euro werden vier Euro angespart und ein Euro kommt in den Lostopf. Am Ende des Jahres wird der angesparte Betrag, je Los 48 Euro, einem vom Loskäufer benannten Konto gutgeschrieben. »Von dem einen Euro, der in den Lostopf wandert, werden 25 Cent für einen sozialen Zweck in der Region ausgeschüttet, so dass mit dem Loskauf auch zusätzlich viel Gutes vor Ort getan wird«, erläutert Göttler das PS-Sparen.