29.65°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 11. August 2020 · 15:16 Uhr
 
 
 

Neuwahlen beim CSU–Ortsverband

Vorsitzender Lampl mit dem letzen Jahr zufrieden

Gruppenfoto bei der CSU-Ortshauptversammlung. (Foto: privat)

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 konnte der Vorsitzende Michael Lampl auf eine sehr aktive Zeit bis zur letzten Ortshauptversammlung zurückblicken. In seinem Tätigkeitsbericht ging er auf eine Reihe von Veranstaltungen, wie das jährliche Ramadama (durchgeführt von der CSU und den örtlichen Vereinen, wie Sport- und Schützenverein), Schulhausbaubesichtigung, Fahrradinfofahrt, Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Besuch des früheren Finanzministers und jetzigen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, Landtagswahlen und aktuelle Themen der Politik ein. Besonders erwähnte er die zielgerichtete, gute Zusammenarbeit im Gemeinderat, durch die sehr viel in den letzten Jahren für die Bürgerinnen und Bürger erreicht werden konnte. Sehr zum Bedauern der anwesenden Mitgliederinnen und Mitglieder erklärte Michael Lampl, dass er bei der nächsten Kommunalwahl nicht mehr zur Verfügung steht und sein Sohn Stefan sich gerne dem Votum der Wählerinnen und Wähler stellen will. Michael Lampl ist dann 30 Jahre für die Geschicke der Gemeinde als Mitglied des Gemeinderats mitverantwortlich.

Bürgermeister Helmut Zech erläuterte die laufende Arbeit im Gemeinderat und bedankte sich für die sehr konstruktive Zusammenarbeit im Gremium. Weiter ging er ausführlich auf die laufenden Maßnahmen wie Kanal- und Straßenbau Wagenhofen, Kinderhausbau Egenburg, Straßenbau Pfaffenhofen an der Glonn, Schulhausbau der Verbandsschule Odelzhausen, Planung Feuerwehrhaus Pfaffenhofen an der Glonn, Planung der OV Straße Unterumbach – Oberumbach mit dem Problem des Grunderwerbs, die Situation des angedachten Funkmastens an der Kläranlage in Pfaffenhofen / Furthmühle, Kindergartengebühren, Strabs und Strebs, Europäische Wasserrahmenrichtlinie, Blühwiesenaktion und viele weitere Bereiche informativ ein.

Abschließend erfolgten die Neuwahlen des Vorstands, bei der alle Wahlergebnisse einstimmig erfolgt sind. Es wurde wie folgt gewählt. Vorsitz ist Michael Lampl, Stellvertretender Vorsitz Helmut Zech und Yvonne Rambold. Schatzmeister ist Michael Gutmann und Schriftführer Ernst–Michael Hackbarth. Weitere Mitglieder im Vorstand sind Markus Sedlmeir, Manfred Wolf, Florian Merk, Nicolai Haug, Christian Lampl Kassenprüfer Rainer Schweiger, Johann Arzberger Delegierte zur Kreisvertreterversammlung Lampl Michael, Helmut Zech, Yvonne Rambold, Michael Gutmann. Die Ersatzdelegierte sind Markus Sedlmeir, Manfred Wolf, Nicolai Haug, Florian Merk

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen nicht mehr zur Wahl antretenden Mitgliedern für die sehr angenehme Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und bei den neuen Mitgliedern der Vorstandschaft für die Bereitschaft, sich aktiv für die Belange der Bevölkerung einzusetzen.