-1.78°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 29. November 2020 · 23:36 Uhr
 
 
 

Digitaler Bürgerdialog am 28. Oktober

Konzept Ladesäuleninfrastruktur im Landkreis

Um die E-Mobilität im Landkreis geht es im digitalen Bürgerdialog am 28. Oktober. (Foto: A.Krebs/Pixabay)

Wie will sich der Landkreis hinsichtlich Elektromobilität im öffentlichen Bereich entwickeln? Wie kann eine positive Entwicklung gefördert werden? Was sind die Bedarfe und wer sind die Akteure? Diese und weitere Fragen wurden im »Ladesäuleninfrastrukturkonzept als Grundlage für den Ausbau der Elektromobilität im Landkreis Dachau« im Auftrag des Landkreises von zwei Ingenieurbüros erarbeitet. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation kann derzeit keine Präsenzveranstaltung für einen größeren Personenkreis verlässlich geplant werden. Landrat Löwl lädt daher am Mittwoch, den 28. Oktober ab 19 Uhr zum ersten digitalen Bürgerdialog ein, um die Ergebnisse des Konzeptes durch die Projektleiter der beiden Fachbüros vorstellen lassen.

»Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über das Konzept aus erster Hand, diskutieren Sie mit Landrat Stefan Löwl und anderen kommunalpolitischen Akteuren sowie den Experten von gevas humberg & partner (Dr. Gerstenberger) sowie bogenberger beratung und planung (Dr. Bogenberger) über die möglichen Perspektiven der Elektromobilität im Landkreis Dachau.

Ab 26. Oktober sind detaillierte Informationen zur Teilnahme am digitalen Bürgerdialog auf der Internetseite des Landkreises unter www.buergerdialog-dachau.de zu finden.