23.77°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 13. August 2020 · 17:16 Uhr
 
 
 

Ende der Tätigkeit

Landrat bedankt sich bei Einsatzleiter und Versorgungsarzt

Im Rahmen des ausgerufenen Katastrophenfalls wurden von Landrat Stefan Löwl ein Örtlicher Einsatzleiter sowie ein Versorgungsarzt bestellt.

Kreisbrandrat (KBR) Franz Bründler wurde zum Örtlichen Einsatzleiter (ÖEL) bestellt. Er hat entsprechend dem Auftrag und der Weisung der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) des Landratsamtes Dachau die taktische Gesamtorganisation und Koordination aller im Landkreis Dachau eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, THW, BRK und weiteren Rettungs- und Hilfsdienste durchgeführt.

Dr. Christian Günzel arbeitet im Landkreis Dachau unter anderem als Haus- und Betriebsarzt im MVZ-Verbund sowie als Feuerwehrarzt und leitender Notarzt für den Landkreis Dachau. Als Versorgungsarzt war Dr. Günzel ebenfalls Teil der FüGK des Landkreises. Bei ihm liefen die Corona-Zahlen des Landkreises zusammen und er übernahm deren Auswertung und erstellte daraus die Statistiken.

Mit Feststellung des Endes der Katastrophe durch den bayerischen Innenminister am 16. Juni endeten die Tätigkeiten von Dr. Christian Günzel als Versorgungsarzt sowie von Franz Bründler als Örtlichem Einsatzleiter. Landrat Löwl bedankt sich bei beiden für die geleistete Arbeit und den Einsatz zur Bewältigung der Katastrophe.