8.77°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 14. May 2021 · 00:38 Uhr
 
 
 

»Schnell und zuverlässig«

Gutes Feedback für Suerbeck Kfz-Service

Beratung – Preis – Service… Kfz-Profi Andreas Suerbeck – hier mit Praktikant Dominik – betrachtet seine Kunden als Partner und legt darum größten Wert auf deren Zufriedenheit (Foto: Öxler)

Gute Bewertungen bei mobile.de – Europas größtem Online-Kfz-Markt – hatte er schon vor nem knappen Jahr, als ich Andreas Suerbeck einen Tag nach der Neueröffnung seines Autohauses besucht habe. Ein nach 16 Jahren ausgelaufener Mietvertrag in München-Allach hatte ihn zwangsweise zu einem Standortwechsel genötigt und letztlich nach Markt Indersdorf geführt. Am guten Kundenecho hat sich nichts geändert, wie mir ein Blick ins Internet gezeigt hat, und zufrieden an der neuen Adresse sei der alte Hase in Sachen Kraftfahrzeuge auch. Erfuhr ich von ihm, als ich Anfang der Woche kurz bei Suerbeck Kfz-Service vorbeigeschaut habe. Ich war gespannt, ob mir der Andi den Daumen mehr nach unten oder nach oben zeigen würde. Na ja, meinte er gutgelaunt, er sei rundum zufrieden. Viele seiner Münchner Kunden würden ihm die Stange halten, ja, und neue Kunden aus dem Gai seien auch hinzugekommen. Wobei er, wie ich auf Nachfrage erfuhr, hier von der Werkstattauslastung sprach: die regelmäßigen Inspektionen, zum Beispiel… Reifen- und Räderwechsel… Reparaturen… Full-Service halt und der markenunabhängig. Nur Gutachten fertige er nicht selbst, im Fall der Fälle, sondern verlasse sich da auf seinen langjährigen Partner, den Kfz-Sachverständigen Roy Kalschegg… Der An- und Verkauf von Gebrauchten laufe eh gut, versicherte er mir, weil er nicht unbedingt auf Laufkundschaft warte, sondern seine Fahrzeuge bei mobile.de einstelle: alle technisch einwandfrei, also mit Kundendienst und TÜV/AU, optisch aufbereitet, wahlweise mit besonderen Felgen/Reifen versehen zuzüglich 12 Monate Garantie… Er schaue bereits beim Einkauf darauf, dass sich jedes Fahrzeug in best­möglichem Zustand befände. Ziemlich pingelig sei er da in der Wahl und zudem stecke er noch einiges an Zeit und Geld rein, damit der Käufer dann die ersten Jahre - außer dem üblichen Service - mit keinerlei Extraausgaben rechnen müsse. In erster Linie biete er solche Gebrauchte an, die all-inclusive dann so zehn- bis fünfzehn tausend Euro kosten. Dies sei seiner Erfahrung nach die Preisspanne, die durchschnittlich für einen Pkw ausgegeben würden. Ah… erwischt! Habe auf mobile.de doch auch ein Traumauto in einer ganz anderen Preisliga gesehen, meine ich, und Andi schmunzelte. Der rote Mercedes-Benz SLS AMG Roadster. Ja, der stehe nebenan im Ausstellungsraum, ich könne gern mal schauen, wenn ich wolle. Und ob ich wollte! Während er und sein Praktikant Dominik ihre Nasen unter die lange Kühlerhaube steckten, rechnete ich mir kurz aus, wie viel mir zum Angebotspreis von rund 149.000 Euro fehlen würde. Gut, man darf ja wohl mal träumen… Es mache Spaß, mal so einen Flitzer anbieten zu können, er fuhr ich noch und auch, dass es eine Ausnahme in seinem Fahrzeug-Portfolio sei. Eine schöne und absolut ein Blickfang bei Suerbeck Kfz-Service. Apropos Service: Mit dem und Zuverlässigkeit punktet der Andi. Liest man seine Bewertungen, beispielsweise auf mobile.de, fällt ­neben Freundlichkeit und Beratungsqualität auch »Schnelligkeit« auf. Schnelle Reaktion auf Fragen und Besichtigungstermine. Schnelle Werkstatttermine auch, übrigens, wie mir ein Bekannter und
»älterer« Suerbeck-Kunde bestätigt hat. Wer so stark punktet, wird zweifelsohne gern weiterempfohlen. Und dies sei, so Andreas Suerbeck, sehr wichtig für das „kleinste ­Autohaus Deutschlands“ –
Suerbeck Kfz-Service…