11.19°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 3. June 2020 · 07:13 Uhr
 
 
 

Betrunkener verursacht hohen Sachschaden

Am Sonntag, den 11. August gegen 23.55 Uhr, fuhr ein 43-jähriger VW Fahrer im Augustinerring gegen vier abgestellte Pkw, einen Zaun und einen Betonpfeiler. Der Indersdorfer parkte sein Fahrzeug anschließend ein und entfernte sich zu Fuß.

Anwohner, die durch den Krach der Unfälle wach wurden, informierten die Polizei. Kurz nach Eintreffen der Streife tauchte der VW Fahrer wieder an einer der Unfallstellen auf und wurde durch einen Zeugen als Fahrer wieder erkannt. Die Polizeibeamten stellten bei dem 43-jährigen starken Alkoholgeruch fest. Mit deutlich über zwei Promille musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen lassen.

Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Fahrer nicht im Besitz dieses Dokuments ist.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 26.000 Euro.