5.27°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 28. September 2020 · 03:51 Uhr
 
 
 

Demokratie von Klein an

»Was macht eigentlich der Bürgermeister?«

Bürgermeister Helmut Zech und Kinderhausleitung Christine Kalmbach (oben) mit den Kindern in ihren neuen Warnwesten. (Foto: Pfaffenhofen a. d. Glonn)
 

Im Rahmen des Projekts »Was macht eigentlich der ...?« wurde von der Kindergartenleitung die Tätigkeiten in der Gemeinde vorgestell. In Gruppen wurden die einzelnen Aufgaben erklärt und anhand von Beispielen dargestellt. So wurde die Bedeutung des Gemeindewappens, das Aufgabenprofil des Bürgermeisters, des Kämmerers, des Steueramts, der Kasse, des Einwohnermeldeamts, des Bauamts und vieles mehr besprochen.

Als Höhepunkt wurde eine Gemeinderatssitzung abgehalten, bei der die Kinder die Plätze der Gemeinderäte einnahmen. Ihren Antrag hatten die Kinder direkt in die Beratung einbracht: die Antragsteller (KiGA–Kinder) erläuterten Bürgermeister Helmut Zech die Notwendigkeit der Anschaffung von 100 Warnwesten für das Kinderhaus. Unmittelbar nach Beschlussfassung stellte die Gemeinde die Warnwesten zur Verfügung gestellt und Bürgermeister Zech verteilte sie an die Kinder. Strahlend und mit einem Stück mehr Verkehrssicherheit verließen die Kinder das Rathaus.