Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 8. May 2021 · 07:28 Uhr
 
 
 

Ausbildungsstart an der Akademie Schönbrunn

Staatliche Anerkennung für Münchens erste Heilerziehungspflegeschule

Die Akademie Schönbrunn ist in das neue Ausbildungsjahr 2016/2017 gestartet. Rund 188 Auszubildende und Studierende haben in 22 Kursen Ausbildungen in Heilerziehungspflege, Heilerziehungspflegehilfe, Generalistische Pflege, Sozialpflege, Ergotherapie oder Heilpädagogik begonnen. Insgesamt werden an den beruflichen Schulen in Gut Häusern und seit vergangenem Jahr auch in München rund 450 Schülerinnen und Schüler in sozialen Berufen ausgebildet.

Die Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe, die bereits im vergangenen Jahr mit staatlicher Genehmigung ihren Betrieb aufnahmen, verdienen in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit. Zu Beginn dieses Jahres wurde ihr als erster Fachschule in diesem Bereich in der Stadt München die staatliche Anerkennung verliehen.

35 Auszubildende beginnen in diesem Schuljahr in München-Laim ihre Ausbildung. Aufgrund der Raumknappheit dort - die Fachschulen sind zu Gast in den Räumen der Stiftung Katholisches Familien- und Altenwerk - mussten beide Kurse stark begrenzt werden. »Die hohe Nachfrage bestätigt die Entscheidung zur Gründung der Münchner Fachschulen. Nun müssen wir dringend einen Münchner Dauerstandort finden«, stellt Akademieleiter Georg Blaser nach einem Jahr Münchner Fachschulen fest. »Insgesamt steigt das Interesse an unseren Ausbildungen und wir sind gut ausgelastet«, sagt Blaser. »Das bestätigt uns in unserem Konzept und ist sicher aus Ausdruck der hohen Qualität der Ausbildung an der Akademie Schönbrunn. Sehr erfreulich ist auch die sehr gute Nachfrage in der Sozialpflege. Diese Ausbildung ist quasi eine Einstiegsausbildung für soziale Berufe für Absolventinnen und Absolventen der Mittelschule«.

Die Akademie Schönbrunn mit ihren beruflichen Schulen und ihrem umfangreichen Aus- und Fortbildungsprogramm ist ein weithin anerkanntes Haus für die Aus- und Weiterbildung in sozialen Berufen. Die Absolventinnen und Absolventen der Schulen sind im pflegerischen und pädagogischen Bereich stark nachgefragte Fachkräfte, die sich über ihre berufliche Zukunft wenig Sorgen machen müssen. Die Akademie Schönbrunn befindet sich in Trägerschaft des Franziskuswerks Schönbrunn und bildet für Einrichtungen im Großraum München und teilweise darüber hinaus Fachkräfte für die Pflege und Eingliederungshilfe aus.