12.45°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. May 2021 · 04:12 Uhr
 
 
 

Pflanzaktion zum Mitmachen

Die Gemeinde Schwabhausen forstet den Gemeindewald »Biberecker Holz« südlich von Puchschlagen auf. Hierzu werden 500 Bäume für einen klimastabilen Mischwald gepflanzt. Das Besondere daran: Die Pflanzung soll mit Hilfe von Grundschulklassen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schwabhausen stattfinden.

Begleitet wird die Pflanzaktion von Judith Clever, Projektmanagerin der Initiative Zukunftswald am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Fürstenfeldbruck sowie von der Försterin Lisa Schubert.

Die Aktion findet am Freitag, den 23. und Freitag, den 30. April jeweils von 13 bis 16 Uhr statt. Mitmachen kann jeder Einwohner Schwabhausens – egal ob jung oder alt, als Familie, Ehepaar ...

Anmelden kann man sich über die Gemeindeverwaltung bei Adriane Wunderlich unter hauptamt@schwabhausen.de und Telefon 08138-93 25 25. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung mit weiteren Informationen. Die Teilnehmerzahl je Termin ist auf 20 Personen begrenzt.

Bürgermeister Wolfgang Hörl freut sich auf die Pflanzaktion: »Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir die Wiederaufforstung in unserem Gemeindewald im Rahmen dieser Pflanzaktion zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern durchführen können. Gerade in dieser Zeit, in der so viele tolle Projekte und Aktionen aufgrund der Corona Infektionsgefahr abgesagt werden müssen, können wir bei der Pflanzung auf jeden Fall die aktuellen Hygienemaßnahmen gut einhalten. Also seid schnell und meldet euch im Rathaus an!«