16.33°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 23. May 2022 · 02:13 Uhr
 
 
 

Eine Königin für das Land

Erste Apfelkönigin auf dem Apfelfest 2017

Die Krone der zukünftigen Apfelkönigin des Dachauer Landes. (Foto: Dachau AGIL)

Ein Novum gibt es heuer auf dem mittlerweile überregional bekannten Apfelfest in Sulzemoos vom 24. bis 25. September: erstmals wird passend zum Thema eine Apfelkönigin gekürt. Interessierte Damen werden aufgerufen, ab sofort ein ansprechendes Foto mit einer kleinen Kurzvorstellung sowie ihrem Bezug zum Thema Apfel per Mail oder Post an den Regionalentwicklungsverein Dachau AGIL e. V. (kontakt@dachau-agil.de, Münchner Str. 37, 85232 Bergkirchen) zu senden. Dachau AGIL e. V. unterstützt den Organisator des Apfelfests, die Kräuterei Sulzemoos, bei den Wahlvorbereitungen. Einsendeschluss ist der 21. September 2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eine Jury wird im Anschluss die eingegangenen Fotos und Kurzvorstellungen sichten. Die Apfelkönigin wird im Rahmen des Apfelfests am 25. September 2016 um 16 Uhr in Sulzemoos durch Landrat Stefan Löwl gekrönt. Alle Bewerberinnen sollten sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Gelände des Schloßguts Sulzemoos aufhalten. Die Apfelkönigin gewinnt eine Reise vom 19. bis 22. Januar nach Berlin. Am 20. Januar, dem Eröffnungstag der Grünen Woche auf dem Messegelände in Berlin, darf sie das Dachauer Land repräsentieren. Der Samstag ist zur freien Verfügung, die Besichtigung des Reichstagsgebäudes ist bei Interesse möglich. Die Reise- und Übernachtungskosten sowie die Verpflegung werden durch Sponsoren übernommen. Aber auch die Damen, die nicht zur Apfelkönigin gekürt werden, gehen nicht leer aus: die Zweitplatzierte erhält einen Veranstaltungsgutschein der Kräuterei, die Dame auf dem dritten Platz gewinnt ein halbes Jahr lang monatlich 5kg festkochende Kartoffeln von ZwehliZucht (Maximiliane von Zwehl). Die Teams der Kräuterei und des Regionalentwicklungsvereins Dachau AGIL e. V. freuen sich auf viele Einsendungen!