10.77°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 22. October 2019 · 00:20 Uhr
 
 
 

2. Tannek Charity Kabarett Abend

3.000 Euro für den Elisabeth Hospiz Verein

Scheckübergabe mit (von li) Christian Tannek, Irmgard Haas, Magic Maxl und Matthias Matuschik. (Foto: Foto Sessner/Julia Märkl )

Zum zweiten Mal veranstaltete Optik Tannek Mitte März den Tannek Charity Kabarett Abend im Ludwig-Thoma-Haus. Die Gebrüder Tannek möchten in diesem Rahmen Vereine aus Stadt und Landkreis Dachau, die für das Gemeinwohl wichtige Arbeit leisten, unterstützen.

Vor fast ausverkauften Haus spielte Matthias Matuschik sein Satireprogramm »Entarte Gunst«. Der auch als Bayern3 Moderator bekannte »Mensch Matuschke« begeisterte das Dachauer Publikum.

Nach der Pause übergab Christian Tannek der Vorsitzenden des Hospiz Vereins, Irmgard Haas, einen Scheck über 3.000 Euro und betonte die wichtige Arbeit der ehrenamtlichen Hospizhelfer. Die Vorsitzende erklärte die Vision und die Aufgaben des Vereins, was die Spendenbox am Ausgang dankenswerterweise großzügig füllen lies.

Als Geschenk für alle Gäste zum diesjährigen 50-jährigen Jubiläum von Optik Tannek präsentierte Christian Tannek den jüngsten Zauberer im deutschem Zaubererkreis – Magic Maxl. Der gebürtige Dachauer verzauberte mit seiner charmanten Art und seiner unglaublichen Zaubershow das gesamte Publikum. Der junge Zauberlehrling wurde unter tosendem Applaus verabschiedet, bevor Matuschik mit dem zweiten Teil des Programms begann.

»Es war wieder ein emotionaler, lustiger und wunderschöner Abend mit herausragenden Stimmung«, so Tannek. Auf die Frage ob es einen 3. Tannek Charity Kabarett Abend gibt, antwortete er mit einem Augenzwinkern: »Auf jeden Fall! Es ist doch eine Herzensangelegenheit. Und soviel sei schon mal verraten - es wird wieder bayrisch«.

Über weitere Spenden freut sich der Elisabeth Hospizverein Dachau e. V. herzlich.

Konto:

Volksbank Dachau

IBAN: DE86 700915000000047465

BIC: GENODEF1DCA