Infoflyer für Gemeindebürger

Sandra Schneider und Bürgermeister Helmut Zech bei der Sichtung der Broschüren. (Foto: Gemeinde Pfaffenhofen a.d.Glonn)
Sandra Schneider und Bürgermeister Helmut Zech bei der Sichtung der Broschüren. (Foto: Gemeinde Pfaffenhofen a.d.Glonn)
Sandra Schneider und Bürgermeister Helmut Zech bei der Sichtung der Broschüren. (Foto: Gemeinde Pfaffenhofen a.d.Glonn)
Sandra Schneider und Bürgermeister Helmut Zech bei der Sichtung der Broschüren. (Foto: Gemeinde Pfaffenhofen a.d.Glonn)
Sandra Schneider und Bürgermeister Helmut Zech bei der Sichtung der Broschüren. (Foto: Gemeinde Pfaffenhofen a.d.Glonn)

„Energieversorgung und voraussichtliche Folgen des Klimawandels sind ein wichtiges Themenfeld in unserer Bürgerschaft”, ist Bürgermeister Helmut Zech überzeugt. So hat die Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn das Angebot des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz gerne angenommen und verschiedene Informationsbroschüren über „Windenergieanlagen, Infraschall und Gesundheit“, „Folgen des Klimawandels – Perspektiven für das Baugewerbe, den Handel und die produzierende Wirtschaft“, „Folgen des Klimawandels – Verkehr, Tourismus, Energieversorgung vor neuen Herausforderungen“, „Effiziente Energienutzung in Bürogebäuden“ sowie „Leitfaden für effiziente Energienutzung in Industrie und Gewerbe“ angefordert.

Alle Interessierten können sich am gemeindlichen Flyer-/Schaukasten vor dem Rathaus in Egenburg bedienen solange der Vorrat reicht.

Besonders der Flyer zum Thema Windenergie könnte durch die aktuell laufende Windkraftplanung für die Bürgerinnen und Bürger wichtige Informationen enthalten.

north