Camerata Neujahrsgala

Der Vorverkauf für das Camerata Neujahrskonzert 2023 startet am 1. Dezember. (Foto: KA)
Der Vorverkauf für das Camerata Neujahrskonzert 2023 startet am 1. Dezember. (Foto: KA)
Der Vorverkauf für das Camerata Neujahrskonzert 2023 startet am 1. Dezember. (Foto: KA)

Das Orchester Camerata München unter der Leitung von Bernhard Koch lädt am Sonntag, den 1. Januar 2023 um 19 Uhr ins Bürgerhaus Karlsfeld zu seiner Neujahrsgala, die von den hervorragenden Stimmen der Sopranistin Elaine Ortiz-Arandes und des Baritons Torsten Frisch solistisch gestaltet wird, ein.

Elaine Ortiz-Arandes ist festes Ensemblemitglied des Gärtnerplatztheaters und begeistert seit vielen Jahren das Publikum. Der gefragte Bariton Torsten Frisch pflegt ein umfangreiches Opern- wie Konzert-Repertoire und ist als ständiger Gast an verschiedenen Theatern zu sehen. Neben Arien werden sie gemeinsam einige mitreißende Duette darbieten. Märchenwelten wie Mozarts „Zauberflöte“ werden an diesem Abend ebenso musikalisch thematisiert wie Otto Nicolais komischfantastische Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“. Und natürlich dürfen bei einem Neujahrskonzert Werke des "Walzerkönigs" Johann Strauss nicht fehlen.

Eintrittskarten (20 Euro Normalpreis, 18 Euro Ermäßigung für Musiktheaterabonnenten) sind ab dem 1. Dezember in der Gemeindekasse oder an der Abendkasse am Tag der Vorstellung erhältlich.

north