Die Stadtbücherei lädt ein

Spannende Infos über winterliche Gewürze. (Foto: Marion Botella, Unsplash)
Spannende Infos über winterliche Gewürze. (Foto: Marion Botella, Unsplash)
Spannende Infos über winterliche Gewürze. (Foto: Marion Botella, Unsplash)

Bald beginnt die Adventszeit, und es gibt wieder Lebkuchen, Vanillekipferl, Zimtsterne und andere Leckereien. Doch wo liegt die Heimat von Schokolade - oder genauer: von Kakao? Bei der Veranstaltung „Schnupperreise durch die Welt winterlicher Gewürze“ am Mittwoch, den 16. November haben Kinder die Möglichkeit, Gewürze zu erschnuppern und Spannendes nicht nur über ihre Herkunft und Verwendung zu erfahren, sondern auch darüber, wie kostbar die Gewürze einst waren. Und wo wir schon beim leckeren Essen sind: Alle Kinder mögen sicherlich Pommes mit Ketchup. Aber kennen alle auch die Ursprungsländer der Kartoffeln und Tomaten? Beide Pflanzen wurden nämlich erstmals ganz woanders als in Deutschland angebaut. Etliche Zutaten unserer Lieblingsspeisen, die für uns heute ganz selbstverständlich sind, stammen, ähnlich wie Gewürze, aus fernen Ländern. Bei der Veranstaltung dürfen sich alle teilnehmenden Kinder ein Säckchen mit eigenen Lieblingsgewürzen zusammenstellen, das sie nach Hause begleiten darf.

Zu der von Dr. Karin Guggeis geleiteten Kooperationsveranstaltung mit dem MPZ (Museumspädagogischen Zentrum München) lädt die Stadtbücherei Dachau Grundschulkinder der zweiten bis vierten Klassenstufen ein. Anmelden kann man sich für den Vormittags- oder Nachmittagstermin telefonisch unter 08131-754840 oder persönlich an der Ausleihtheke in der Bücherei-Hauptstelle.

Veranstaltung

Tag: Mittwoch, 16. November (Buß- und Bettag)
Ort: Bücherei-Hauptstelle am Max-Mannheimer-Platz 3
Zeit: 10.30 bis ca. 12 Uhr und 15 bis ca. 16.30 Uhr

north