Kaufland-Pfandbonspende an Caritas

Spendenübergabe mit (von li) Katja Eichler, Maria Beyer-Dick und Ardijan Uka.<br> (Foto: Caritas )
Spendenübergabe mit (von li) Katja Eichler, Maria Beyer-Dick und Ardijan Uka.
(Foto: Caritas )
Spendenübergabe mit (von li) Katja Eichler, Maria Beyer-Dick und Ardijan Uka.
(Foto: Caritas )
Spendenübergabe mit (von li) Katja Eichler, Maria Beyer-Dick und Ardijan Uka.
(Foto: Caritas )
Spendenübergabe mit (von li) Katja Eichler, Maria Beyer-Dick und Ardijan Uka.
(Foto: Caritas )

Anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Caritas-Verband" spendete das Kaufland in Dachau den Erlös der Pfandbon-Spendenaktion an die Familienpflege der Caritas-Zentren im Landkreis. Kaufland Hausleiter Ardijan Uka und Katja Eichler starteten die Aktion und übergaben die beachtliche Spende von 1.150 Euro an Maria Beyer-Dick, Referentin Fundraising der Caritas-Zentren Dachau. Damit wird die Hilfe und der Dienst "Familienpflege" für in Not geratene Familien mit Kleinkindern unterstützt.

Maria Beyer-Dick bedankte sich herzlich im Namen der betroffenen Familien und der Caritas-Zentren beim Kaufland und allen Kaufland-Kunden, die diese Pfandbon-Spendenaktion unterstützt haben.

north