Mein Freund der Baum …

Der Unschuldsbaum (Foto: Regendantz)
Der Unschuldsbaum (Foto: Regendantz)
Der Unschuldsbaum (Foto: Regendantz)

„Bäume“ haben die Kunstschaffenden des Kunstkreis Karlsfeld e.V. als Titel für die jährliche Mitgliederausstellung 2022 gewählt. Angesichts der allgegenwärtigen Krisen und Kriege wundert es nicht, dass unter zehn Vorschlägen die Wahl auf ein Thema fiel, das die Sehnsucht nach Natur und Normalität widerspiegelt. Bäume stehen für Leben, Wachstum und Beständigkeit. Wir können heute auf Bäume blicken, die über Jahrhunderte Krisen getrotzt und Kriege überlebt haben. Jeder Baum ist ein Individuum mit seiner ganz eigenen Ästhetik, die jeden – ob Künstler oder nicht – anspricht.

Man darf gespannt sein, wie die Kunstschaffenden ihre grünen Freunde in Malerei, Fotografie, Holzobjekten und Installationen vorstellen – zwischen Baumkunde und romantischer Naturmystik, Forstwirtschaft, Nutz- und Märchenwald.

Öffnungszeiten:

Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 11. November um 19 Uhr
Samstag, 12., Sonntag, 13., Samstag, 19. und Sonntag, 20. November jeweils 14 bis 18 Uhr
GalerieKunstwerkstatt, Drosselanger 7, Karlsfeld
Weitere Infos unter www.kunstkreis-karlsfeld.de.

north