ÖDP-Mitglieder wählen Direktkandidaten

Adrian Heim (Foto: ÖDP Dachau)
Adrian Heim (Foto: ÖDP Dachau)
Adrian Heim (Foto: ÖDP Dachau)

Die ÖDP-Mitglieder im Landkreis Dachau haben gewählt. Bei einer Mitgliederversammlung am 15. November in Bergkirchen wurden Adrian Heim als Direktkandidat für die Landtagswahl und Lydia Bartmann als Direktkandidatin zur Bezirkstagswahl bestimmt. Beide werden die ÖDP im Herbst 2023 im Stimmkreis 113 vertreten.

Adrian Heim ist 58 Jahre alt und wohnt in Karlsfeld. Als Vertreter der Wählervereinigung „Bündnis für Karlsfeld“ ist er Mitglied im Karlsfelder Gemeinderat. Adrian Heim ist seit 36 Jahren ÖDP-Mitglied und hat den Kreisverband Dachau über 20 Jahre als Kreisvorsitzender geprägt. Jetzt will er mithelfen, die ÖDP in den bayerischen Landtag zu bringen.

In seiner Vorstellungsrede thematisierte er seine aktuell wichtigsten Themen anhand der drei Zahlen 10, 130 und 0: „Die 10 steht für die Energiewende, die gerade auch in Bayern massiv beschleunigt werden muss. 10H als Windkraftverhinderungsinstrument muss weg. Die Genehmigung von Windkrafträdern dauert mittlerweile sechs Jahre – ich möchte, dass die Genehmigung und der Bau künftig genauso schnell gehen wie der Bau der neuen LNG Terminals an der Küste“, so Adrian Heim. „Die 130 steht als Symbol für die Verkehrswende – ein Tempolimit auf Autobahnen ist überfällig. Und die 0 steht für ein Verbot von Konzernspenden an Parteien, wie es die ÖDP seit langem fordert und selbst praktiziert.“

Die Dachauerin Lydia Bartmann ist 47 Jahre alt. Sie betreibt mit ihrem Partner einen Bauernhof und arbeitet als Erzieherin in der Behindertenhilfe. „Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die wichtigen Aufgaben des Bezirks bei den Wählern besser bekannt werden, und dass ganz besonders die Arbeit der Bezirkskliniken im psychosozialen Bereich unterstützt wird“, so Lydia Bartmann in ihrer Vorstellungsrede.

Die Mitglieder empfehlen darüber hinaus dem Bezirksverband Oberbayern, Paul Böller aus Markt Indersdorf in die Bezirkstagsliste und Marco Brandstetter aus Karlsfeld in die Landtagsliste aufzunehmen. Der Bezirksparteitag zur Aufstellung der Wahllisten wird im Frühjahr 2023 stattfinden.

north