Kurier Dachau - Wochenblatt und Kleinanzeigen Dachau (Petershausen (Landkreis Dachau)) | Kurier Dachau

Die Teilnehmer des Smartphone-Kurses in Petershausen mit Coach Gudrun Negele (re). (Foto: Sabine Regel)

Kostenloser Smartphone-Kurs

Das Angebot von Gudrun Negele für Petershausener Senioren im Evangelisch Lutherischen Gemeindezentrum an einem kostenlosen Smartphonekurs in drei Teilen teilzunehmen war sehr schnell ausgebucht.
04.12.2023 11:05 Uhr
query_builder1min
Gemeinsam stärker (von links): Hauptgeschäftsstellenleiter Josef Stichlmair, dahinter Bankvorstand Johann Schöpfel mit den geehrten Mitgliedern. Rechts Geschäftsstellenleiter in Jetzendorf Helmut Schmidt. (Foto: Raiba)

„Bodenständiger Partner”

Für jahrzehntelange Treue ehrte die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG ihre Mitglieder aus der Hauptgeschäftsstelle Petershausen. Im Dorfheim Fanni in Pischelsdorf gratulierte Bankvorstand Johann Schöpfel den Gästen. Mit Hauptgeschäftsstellenleiter Josef Stichlmair und dem Geschäftsstellenleiter in Jetzendorf, Helmut Schmidt, überreichte er den Geehrten Nadeln, Urkunden und Silbermünzen, die den Genossenschaftsgedanken zum Ausdruck bringen. Bankvorstand Johann Schöpfel sprach über die Bedeutung der Genossenschaften, die weltweit Bedeutung haben, weil sie als mitgliederstärkste Wirtschaftsform die Wirtschaftskreisläufe vor Ort unterstützen. „Wir gehören einzig und allein unseren Mitgliedern. Für unsere Kundinnen und Kunden sind wir ein bodenständiger Partner. Wenn Menschen ihre Kräfte bündeln, dann sind sie gemeinsam viel stärker“, so Schöpfel.
10.10.2023 13:00 Uhr
query_builder1min
Leopold Henneberger spielt Musik aus Lateinamerika. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. (Foto: Ralf Blechschmidt )

Eine Reise mit der Gitarre

Wohl kaum ein anderer Kontinent hat einen derart großen Farbenreichtum an Kompositionen für die klassische Gitarre hervorgebracht wie Lateinamerika. In seinem Programm spielt Leopold Henneberger am Sonntag, 28. Januar, um 19 Uhr in der Ev. Segenskirche Petershausen (Rosenstr. 9) Werke von fünf Komponisten aus fünf Ländern, die die unterschiedlichen Facetten von Gitarrenmusik abbilden. Von Debussys Impressionismus beeinflusste Stücke des Mexikaners Manuel Maria Ponce oder ganz in der Romantik wurzelnde von Agustín Barrios Mangoré aus Paraguay wechseln sich ab mit einem im Geiste von Strawinsky komponierten Werk des Kubaners Leo Brouwer und Walzern aus Venezuela von Antonio Lauro. Mit Werken des Brasilianers Heitor Villa-Lobos kommt ein Komponist zu Wort, der zeitlebens an einer Synthese von europäischer Klassik und brasilianischer Folklore interessiert war und mit der Gitarre das kongeniale Instrument dafür gefunden hat.
31.05.2023 00:00 Uhr
query_builder1min
invisible
Digitaler InfoabendReparaturarbeiten erst 2024Mit Pkw gegen Baum gepralltRentnerin bestohlenAgenda21ApfelfestFeuerwehr AktionstagDiebstahl aus BaustellencontainerGiftmobil
Einbruch in Wohnhaus
Alkoholisierter Autofahrer verletzt PolizistenLängere ÖffnungszeitenMobile Aktenvernichtung
invisible
Geldbörse gestohlenUnfallverursacher flüchtigBlutspendeterminMobile AktenvernichtungSt. Laurentius wechselt TrägerGiftmobilExhibitionist im SupermarktRadfahrer übersehen und verletztAktive Schule PetershausenAgenda 21AktenvernichtungVorsorge im AlterGiftmobil
north