Kurier Dachau - Wochenblatt und Kleinanzeigen Dachau (Röhrmoos (Landkreis Dachau)) | Kurier Dachau

Die Vorstandschaft der AWO Röhrmoos (von links): Georg Niederschweiberer, Anneliese Hauke, Paula Herzinger, Elfriede Dörr, Karin Wilberg, Monika Reiser, Georg Kiermeir, Kirsten Kube und Andrea Müller. (Foto: AWO Röhrmoos)

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen

„Das Kind AWO weitertragen.“ Diesen Wunsch äusserte Paula Herzinger, Ehrenbürgerin der Gemeinde Röhrmoos und langjährige Vorsitzende des Ortsvereins bei der Jahreshauptversammlung der AWO Röhrmoos. Eingeladen in die Bürgergaststätte nach Sigmertshausen hatte die amtierende Vorsitzende Andrea Müller. Und dem Aufruf sind zahlreiche Mitglieder gefolgt, darunter auch einige Gemeinderäte sowie Kirsten Kube, Präsidiumsmitglied im AWO Kreisverband Dachau. In ihrem Grußwort lobte sie die vielen sozialen Tätigkeiten des Vereins. Vorangegangen war der Dank der Gemeindeverwaltung und des Bürgermeisters für die Arbeit vieler Ehrenamtlicher der AWO Röhrmoos, den Burkhard Haneke stellvertretend und auch in der Funktion als Seniorenbeauftragter ausrichtete.
10.06.2024 11:05 Uhr
query_builder3min
Christina Ritter vom Dachauer Gesundheitsamt (links) gemeinsam mit Burkhard Haneke, Seniorenbeauftragter in Röhrmoos, und Josefa Westermaier, Mitglied des Runden Tisches und Koordinatorin der Seniorennachmittage. (Foto: Gemeinde Röhrmoos)

„Hoher Aufklärungsbedarf“

Rechtzeitig, bevor es wieder richtig heiß wird, hatte sich der Runde Tisch Seniorenarbeit in Röhrmoos eine Expertin eingeladen, um sich über hitzebedingte Gesundheitsprobleme und Gefahren, besonders für ältere Menschen, zu informieren. Christina Ritter vom Dachauer Gesundheitsamt ist schon seit 2022 im Landkreis mit regelmäßigen Hitzeschulungen, Öffentlichkeitsarbeit und weiteren Aktionen zu diesem Thema unterwegs. Sie gab am Runden Tisch praktische Hinweise und einfache Tipps, wie man gut durch die heiße Jahreszeit kommt. Das beginnt bei temperaturangepasster luftiger Kleidung und der Verwendung leichter Bettwäsche, geht weiter über die maximal mögliche Reduktion von Wärmequellen – zum Beispiel auch elektronische Geräte – und dem Einsatz von Pulskühlern, bis hin zur Anpassung des Speiseplans: mehr leichte Kost in kleinen Portionen.
10.06.2024 11:01 Uhr
query_builder2min
invisible
Wildunfall mit verletztem Pkw-FahrerAdventssingen in MariabrunnGeldbörsendiebstahl undVerwertungstatenBaumrodungsarbeiten am neuen Gymnasium Vetrinary Street Jazz BandAndachten mit Gräbergang Versuchter Wohnungseinbruch„Fraktion vor Ort“ Patientenverfügung und VorsorgevollmachtEinbrüche in KindergärtenPatientenverfügung und Vorsorgevollmacht61-Jähriger aus Röhrmoos vermisstRe-Start im Verein
invisible
AdventssingenInformations- und GesprächsabendHofmarkkirche SchönbrunnUnter Alkoholeinfluss gestürztModellflugschau der MFI Kostenlose Vorträge für Fachkräfte und LaienStefan Löwl kommt Motorrad übersehen
north