Pedelec Fahrer schwer verletzt

Am Montag, den 21. November, übersah der Lenker eines Kranfahrzeuges beim Abbiegen ein Pedelec. Der Zweiradfahrer verletzte sich schwer.

Gegen 10.45 Uhr bog ein 32-jähriger Echinger mit seinem Liebherr Kranfahrzeug von der Bayernwerkstraße nach rechts in die Münchner Straße ein. Der Mann übersah dabei einen die Münchner Straße auf dem Überweg der Ampelanlage querenden 65-jährigen Pedelec Lenker und es kam zur Kollision. Der Karlsfelder stürzte und musste mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Rechts der Isar geflogen werden. Sachschaden entstand nach bisherigen Erkenntnissen nicht.

Gegen den 32-Jährigen wird wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

north