12.98°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 20. April 2021 · 19:35 Uhr
 
 
 

Oberbayerische Mannschaftsmeister

Erfolgreiche Vierkämpfer beim PSVAltomünster-Indersdorf

Erfolgreiche Vierkämpfer des PSV Altomünster-Indersdorf e.V. (von li) Andreas Hannig, Marvin Gruber, Emilia Hannig (Führzügel), Claudius Frey, Theresa Käuferle, Leonie Petzold, Catrin Hinzmann, Pauline Laws, Leonie Petzold und Florian Stapfer. (Foto: PSV e.V.)

Mit zwei Mannschaften fuhren die Reiterinnen und Reiter des Pferdesportvereins Altomünster-Indersdorf e.V. vergangenes Wochenende nach Weilheim, um dort an der Oberbayerischen Meisterschaft im Vierkampf teilzunehmen. Es galt, sich in den Disziplinen Schwimmen (50 Meter), Laufen (1.500  Meter) und Dressur- sowie Springreiten zu messen.

Damit es mit dem Schwimmen klappt, hatten die Reiter um Unterstützung der »Indersdorfer Haie« gebeten und waren erhört worden. Sechs Wochen lang trainertendie Schwimmer wöchentlich mit den Reitern, was dazu führte, dass die Junioren nach dem Schwimmen in der Einzelwertung auf Platz zwei, drei und fünf lagen.

Mit konstant guten Ergebnissen ging es auch in den anderen Disziplinen weiter, so dass die Jugendmannschaft »Die Jungen« bestehend aus Leonie Petzold, Florian Stapfer, Vroni Schettler und Pauline Laws schließlich bei der Mannschafswertung ganz oben auf dem Treppchen stehen durfte. In der Einzelwertung erzielte Pauline Laws den sechsten, Florian Stapfer den achten, Leonie Petzold den neunten und Vroni Schettler den elften Platz.

Bei den Reitern (über 18 Jahre) erreichten »Die Alten« bestehend aus Claudius Frey und Andreas Hannig sowie Theresa Käuferle (Massenhausen) und Catrin Hinzmann (Weilheim) den dritten Platz. In der Einzelwertung konnte sich Claudius Frey ebenfalls über den dritten Platz freuen.

Dass sich der Verein auch für die Zukunft keine Sorgen machen muss, zeigte schließlich Emilia Hannig auf Schulpferd »Dukat«: Sie erhielt beim Führzügel-Bewerb ebenfalls eine gelbe Schleife.