11.61°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 30. May 2020 · 11:23 Uhr
 
 
 

Es war einmal vor 25 Jahren…

Montessori Kinderhaus feiert Jubiläum

Die 25-Jahrfeier wird noch lange in Erinnerung bleiben. (Foto: Dawina Sauer )

Es war einmal vor 25 Jahren… Was wie ein Märchen klingt ist ein Traum, den vor 25 Jahren eine Handvoll Eltern in die Tat umgesetzt haben, als sie die Elterninitiative Montessori Kinderhaus Dachau e.V. gegründet haben und damit der Grundstein gelegt war für die Erfolgsgeschichte des gleichnamigen Kindergartens in Dachau, Mitterndorf. Viele der damaligen Gründungsmitglieder nahmen an den Feierlichkeiten teil, ebenso wie ihre nun erwachsenen Kinder.

Zu den anwesenden Gästen gehörten auch die Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler,Oberbürgermeister Hartmann und Landrat Löwl, die alle drei mit sehr persönlichen Worten ihre Glückwünsche überreichten. Empfangen wurden sie von der Leiterin Anna Varga-Schaub und ihrem Team sowie dem Vorstandsvorsitzenden Ulf Tausche, der durch den offiziellen Teil leitete. Die Hauptpersonen waren aber freilich die 72 Kinder, die das Kinderhaus besuchen und diesen besonderen Anlass mit ihren Familien und einem bunten Programm unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein im einzigartigen Garten des Kinderhauses feierten. Und es blieben keine Wünsche der Kleinen offen, angefangen von einer Popcornmaschine über einen Eiswagen bis hin zu Tombola und Kasperltheater war es ein ausgelassenes und fröhliches Fest.

Zwei Erzieherinnen des Teams hatten übrigens ebenfalls Grund zu feiern. Die Leiterin Anna Varga-Schaub und ihre Kollegin Maria Kühnstetter sind beide Erzieherinnen der ersten Stunde der 1994 gegründeten Elterninitiative und hatten damit ihr ganz persönliches Jubiläum. Dazu kann man nur gratulieren mit einem »Weiter so!« auf dass der Kindergarten auch die nächsten 25 Jahre ein Ort für kleine Menschen ist, der sie auf ihrem Weg ins Leben begleitet.