14.44°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 5. June 2020 · 23:38 Uhr
 
 
 

LKW kommt von A8 ab

Am Mittwochmorgen, den 30. November gegen 3.45 Uhr befuhr ein 22-jähriger Serbe mit einem ungarischen Betonmischer die BAB A 8 in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Odelzhausen kam er ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Lkw kippte anschließend im angrenzenden Graben auf die Seite.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Dachau eingeliefert.

Nach ersten Äußerungen des Lkw-Fahrers war vermutlich Sekundenschlaf unfallursächlich. Am unbeladenen Betonmischer entstand ein Schaden in Höhe von zirka 20.000 Euro.

Am Unfallort waren die Feuerwehren Odelzhausen, Sulzemoos, Wiedenzhausen und Feldgeding eingesetzt. Die weitere Verkehrssicherung wurde durch die Autobahnbetreibergesellschaft autobahnplus übernommen. Für die zeitaufwendige Bergung des Lkw musste der mittlere und rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Die Bergung dauerte bis in den Mittwochvormittag hinein an.