8.77°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 14. May 2021 · 00:31 Uhr
 
 
 

Ins Rennen geschickt

Freie Wähler nominieren Otmar Tholler

Andreas Brüstle (li) und Markus Erhorn (re) aus Dachau gratulieren dem FW-Bundestagskandidaten Otmar Tholler (Foto: FW)

Unter freiem Himmel, mit FFP2-Masken und ausreichend Abstand nominierten die Freien Wähler am vergangenen Samstag, den 17. April, ihren Direktkandidaten zur anstehenden Bundestagswahl für Dachau und Fürstenfeldbruck: Otmar Tholler.

Der 59-jährige Unternehmer aus Puch (Fürstenfeldbruck) ist Vater zweier erwachsener Kinder und vielen Fußballfans als ehemaliger Torschützenkönig und Vizepräsident des Brucker TSV West bekannt. Als seine persönlichen Themenschwerpunkte nannte er die Bereiche Rente, Bildung und Umwelt.

Aus der Großen Kreisstadt Dachau nahmen Stadtrat Markus Erhorn und JFW-Schatzmeister Andreas Brüstle an der Versammlung teil. Beide sagten Tholler ihre Unterstützung zu. Dieser gab sich daraufhin optimistisch: »Wir werden gemeinsam ein gutes Ergebnis erreichen«.

Bei den vergangenen beiden Bundestagswahlen scheiterten die Freien Wähler an der geltenden Fünf-Prozent-Hürde. In diesem Jahr hofft die bayerische Regierungspartei auf ein deutlich besseres Ergebnis.