25.12°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 15. August 2020 · 15:18 Uhr
 
 
 

VR-Firmen- und Behördenlauf

Virtuelle Teilnahme mit attraktiven Gewinnen

2019 lief das Team der Freiwilligen Feuerwehr Dachau 6,2 Kilometer in voller Ausrüstung. (Foto: VR Bank)

Wegen der Corona-Beschränkungen kann der beliebte VR-Firmen- und Behördenlauf in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Seit Jahren wird das sportliche Ereignis gemeinsam mit dem ASV Dachau durchgeführt und ist eine feste Größe im Sportkalender der Stadt Dachau. Inzwischen laufen weit über tausend Teilnehmer von Firmen und Behörden aus der ganzen Region mit. Der Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Dachau Thomas Höbel betont: »Wir bedauern sehr, dass wir unseren Lauf nicht wie sonst veranstalten können. Er wird sehr gut angenommen und wir haben jedes Jahr steigende Teilnehmerzahlen. Da Großveranstaltungen bis Ende August nicht stattfinden können, möchten wir unseren sportlichen Fans eine Alternative bieten«.

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau hat sich eine virtuelle Alternative überlegt. Gelaufen wird individuell, im Zeitraum vom 1. bis 31. Juli, entweder als Firmen-Team mit entsprechender Abstandsregelung, in der Staffel oder einzeln. Wie beim VR-Firmen- und Behördenlauf wird eine Distanz von 6,2 Kilometern vorgegeben. Als Nachweis für die gelaufenen Kilometer kann im Anschluss ein Selfie oder ein Screenshot von der Lauf-App an die Bank gesendet werden.

Für jeden Teilnehmer spendet die Volksbank Raiffeisenbank Dachau 6,20 Euro an eine gemeinnützige Organisation: Das Tierheim Dachau, die »Kette der helfenden Hände«, SZ- Adventskalender für gute Werke und die Gesundheitsstiftung im Landkreis Dachau.

Es gibt aber auch etwas zu gewinnen. Unter allen Teilnehmern werden im Anschluss drei Polar Vantage M – Allround-Multisportuhren mit GPS und passendem Brustgurt im Wert von je 370 Euro verlost. Voraussetzung für die Verlosung ist, dass mindestens 300 Teilnehmer gemeldet sind.

»Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer. Unser Firmen- und Behördenlauf soll auch heuer stattfinden, in anderer Art und Weise, damit wir im nächsten Jahr wieder voll durchstarten können«, so Pressesprecher Martin Richter. Die Gewinner der drei Allround-Multisportuhren werden zur persönlichen Preisübergabe in die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eingeladen.

Die Anmeldung zum virtuellen VR-Firmen- und Behördenlauf ist kostenlos und erfolgt über das Veranstaltungstool der Bank www.vr-dachau.de/vrun.