16.66°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 11. April 2021 · 12:34 Uhr
 
 
 

Auf Erkundungstour

Bavarian International School macht sich schlau

Die Kühe bekommen aus­gie­bige Streicheleinheiten. (Foto: Bavarian International School )

Gut die Hälfte der sechsten Jahrgangsstufe der Bavarian International School machte sich am Montagmorgen, den 6. Juni auf zum Mangfalltal. Cornelia Schönhofer von den Stadtwerken München erklärte in einem kleinen Vortrag dem Ursprung vom Trinkwasser Münchens. Jede Erklärung übersetzte Bianca Schamberger, Lehrerin an der internationalen Schule, ins Englische. Es wären nämlich zirka 20 Nationalitäten geboten. Die Kinder kamen unter anderem aus Japan, Australien, Kolumbien und den Niederlanden. »Wie viel Trinkwasser verbraucht wird, können wir natürlich auch messen«, erklärte Cornelia Schönhofer. »Zum Beispiel steigt der Verbrauch kurzfristig immer stark an, wenn bei einer Fußballübertragung Halbzeit ist oder um 20.15 Uhr bevor das TV Abendprogramm beginnt, genauso um 21.45 Uhr.«

Dann wanderten die Jungs und Mädchen von der Wassergewinnung entlang der Mangfall zum Wasserschlösschen im Naturschutzgebiet. Dort ist die blau sprudelnde Quelle, aus der München mit Trinkwasser versorgt wird. Weiter ging es zu einem Quellstollen. Hier betrachteten sie einen der unterirdischen Flußläufe. Die Gelegenheit nutzten die Kinder gleich, ihre Trinkflaschen aufzufüllen und das Münchner Trinkwasser zu probieren.

Die nächste Station war ein Unser Land Bio Milchhof von Familie Weinzierl. Milchbauer Josef Weinzierl stellte sich den vielen Fragen der Teenager und war erstaunt von dem Wissen. Besonders interessiert waren die Schüler am Preis für einen Liter Milch. Josef Weinzierl berichtete, dass Bauern in manche Teilen Deutschlands nur 18 Cent je Liter bekommen und damit unter dem Erzeugungspreis bleiben. Die Schülerinnen und Schüler konnten die Folgen gut nachvollziehen und freuten sich über den fairen Preis, den Josef Weinzierl erhält. Eine große Anziehungskraft hatte der Kuhstall auf die Jungen und Mädchen. Sie kraulten ausgiebit den Kopf der Kühe, denn diese waren wegen dem Niderschlag nicht auf der Weide. Es war ein ereignisreicher Ausflug und ein perfekter Abschluss des Schulprojektes der Bavarian International School.