4.65°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 21. April 2021 · 00:05 Uhr
 
 
 

»Rettet die Bienen«

SPD dankt mit Honigglühwein und Honigbonbons

Hebertshausener SPD dankt mit Honigglühwein und Honigbonbons

In Bayern sind 506 Wildbienen-Arten heimisch. 40 gelten als ausgestorben oder verschollen, vn den übrigen 466 Arten sind fast die Hälfte vom Aussterben bedroht oder gefährdet. Dagegen kann jeder etwas tun. Die Hebertshausener SPD unterstützt das Volksbegehren ganz nachdrücklich, denn es stellt eine Reihe sehr konkreter und wirksamer Forderungen zum Schutz der Bienen und der Artenvielfalt auf.

Damit das Volksbegehren erfolgreich ist, müssen sich innerhalb von zwei Wochen mindestens zehn Prozent der Stimmberechtigten in Bayern, also knapp eine Million Menschen in die Liste, die in den Rathäusern aufliegt, eintragen.

Die Eintragungsfrist beginnt am 31. Januar und endet am 13. Februar. Bitte Personalausweis mitbringen.

Zum Auftakt am 31. Januar zwischen 18 und 20 Uhr will sich die Hebertshausener SPD mit ihren Gemeinderäten bei den Bürgern nach dem Rathausbesuch mit einer Tasse Honigglühwein und Honigbonbons für das Mitmachen bedanken. Marianne Klaffki, SPD-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Hebertshausen und SPD-Ortsvereinsvorsitzende freut sich auf viel Untertützung.