16.48°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 1. June 2020 · 11:15 Uhr
 
 
 

Bilanz des Volksfest in Markt Indersdorf

Beim diesjährigen Volksfest war es aus polizeilicher Sicht im Großen und Ganzen ruhig. Es kam zwar in drei Fällen zu wechselseitigen Körperverletzungen, bei denen aber niemand ernsthafter verletzt oder geschädigt wurde. Ursache hierfür war stets das Unvermögen der meist jugendlichen Beteiligten den Alkoholgenuss richtig einzuschätzen und danach auch zu handeln.

Erfreulicherweise wurde eine auf dem Festgelände gefundene Geldbörse an den Besitzer zurückgegeben. Ein unbekannter Finder übergab am Freitag, den 11. Mai die Geldbörse samt Inhalt an den Sicherheitsdienst. Dieser konnte den Verlierer ausfindig machen und die Geldbörse so wieder zurück geben.

Hier geht ein Lob der Polizei an den ehrlichen Finder!