5.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 2. March 2021 · 11:54 Uhr
 
 
 

»Ein herzliches Dankeschön an alle Spender«

Erfolgreiche Weihnachtsaktionen des Franziskuswerks

225 liebevoll verpackte Geschenke erfüllten Herzenswünsche von Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten. (Foto: Franziskuswerk)

Ein voller Erfolg ist die im November 2020 gestartete Spendenaktion des Franziskuswerks Schönbrunn gewesen. 49.000 Haushalte im Landkreis Dachau und den angrenzenden Gemeinden haben den Spendenaufruf »Bitte unterstützen Sie uns beim Bau unserer neuen Johannes-Neuhäusler-Schule« erhalten, rund 62.000 Euro sind seitdem eingegangen. »Die Spendenbereitschaft und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen waren auch in diesem Jahr großartig«, berichtet die Fundraiserin des Franziskuswerks, Karin Kemmitzer. »Dank der vielen großen und kleinen Spenden aus der Region sind wir dem Spendenziel von insgesamt drei Millionen Euro einen Schritt näher gekommen.

Enorm war in diesem außergewöhnlichen Jahr auch die Spendenbereitschaft für die Aktion Wunsch-Christbaum, die von der Sparkasse Dachau, der Volks- und Raiffeisenbank Dachau, der Gemeinde Markt Indersdorf, der Firma Autoliv Dachau und der Candisserie Dachau unterstützt wurde. Alle 225 Herzenswünsche von Schönbrunner Bürgerinnen und Bürger mit geringen finanziellen Möglichkeiten gingen in Erfüllung. »Die liebevoll verpackten Geschenke zauberten an Heiligabend leuchtende Augen in die Gesichter der Beschenkten und bereiteten sehr viel Freude«, freut sich Karin Kemmitzer und bedankt sich damit herzlich stellvertretend für alle Beschenkten bei allen Unterstützern und Förderern.